Akupunktur nach Boel

Eine AKUPUNKTUR der besonderen Art und Weise!

 

Die Akupunktur nach Boel beinhaltet verschiedene Methoden die sehr effizient wirken.

Hier eine Auflistung der Methoden:

AcuNova: Erste Wahl, zweite Wahl, dritte Wahl, vierte Wahl

Einsatzbereiche:

Makuladegeneration (= AMD) trockene und feuchte Form, Glaukom ( = Grauer Star), Katarakt (= grauer Star), Behandlung von Blinden und Sehbehinderten, Netzhautdegeneration, Diabetische Retinopathie, Retinitis Pigmentosa, Weitsichtigkeit , Kurzsichtigkeit bis zum 20. Lebensjahr , Alterssichtigkeit , sowie weitere Beschwerden an der Netzhaut oder am Sehnerv

Halbseitige Schmerzen: AcuChronic, AcuLine oder AcuKing
Psychosomatische Probleme: AcuDNA
Erbkrankheiten: AcuDNA
Lokale Schmerzen: AcuMagic
Probleme in Mund oder Hals: AcuOne
Schmerzen an den Lenden: AcuNova, AcuSpine, AcuChronic oder AcuKing
Krankheiten ohne Diagnose: AcuSpine
Organische Probleme: AcuKing oder AcuNova
Allgemeine Muskelschmerzen: AcuChronic
Allgemeine Gelenk- oder Knochenschmerzen: Acu Chronic

Japanische Akupunktur

Blutegel

INDIKATIONEN

Aufgrund ihrer Wirkstoffe im Speichel stehen Blutegel immer öfter im Fokus von Studien. Insbesondere bei entzündlichen Vorgängen an Gelenken, die meist mit Schmerzen einhergehen, können medizinische Blutegel helfen.

Studienbelege gibt es zu:

Erfahrungsberichte liegen vor zu:

Hypnose

Fussreflexzonen

Die Fussreflexzonenmassage ist eine bestimmte Massagetechnik, bei der man spezielle Bereiche der Fusssohle massiert – die sogenannten Fussreflexzonen. Örtlich verbessert dies die Durchblutung des Fusses. Der Zweck der Massage geht aber darüber hinaus und stimmuliert durch der Behandlung spezieller Bereiche, dass mit ihm in Verbindung stehende Organ.